Gepostet: 02.06.2019

Mohren-Apotheke Halle

Sind neue Arzneimittel sicher?

In Deutschland und in der EU gelten strenge Richtlinien zur Zulassung von Medikamenten. Um die höchstmögliche Arzneimittelsicherheit zu gewährleisten, sollen auch nach der Zulassung eines Arzneimittels die Erfahrungen bei seiner Anwendung fortlaufend und systematisch gesammelt und ausgewertet werden. Die pharmazeutischen Unternehmen sind nach dem Arzneimittelgesetz verpflichtet, bekanntgewordene Nebenwirkungen unverzüglich zu melden. Für Ärzte und Apotheker besteht aus den jeweiligen Berufsordnungen ebenfalls eine solche Meldepflicht. Mit Hilfe dieser Erhebungen kann das Nebenwirkungsrisiko eines Arzneimittels entsprechend dem aktuellen Wissensstand stets neu bewertet werden. Mitunter werden Kontrollstudien angeordnet oder die Zulassung wird für Patienten mit bestimmten Vorerkrankungen eingeschränkt oder sogar ganz zurückgezogen.

Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.