Gepostet: 24.05.2019

Mohren-Apotheke Halle

Diabetes und Yoga?

Yoga wirkt sich günstig auf Diabetes aus. Dabei bewirken Atemtechniken und entspannende Haltungen den Abbau von Stress, der sonst die Blutzuckerwerte nach oben treibt. Menschen mit Diabetes erleben diesen Effekt bei sich selbst, wenn sie vor und nach dem Training ihren Zuckerspiegel kontrollieren. Jeder Mensch mit Diabetes kann Yoga ausüben, wenn er die für ihn passende Form wählt.
Einschränkungen: Bei einer Retinopathie raten Augenärzte zum Beispiel vomK opfstand und von anderen Umkehrhaltungen ab. Wichtig sind auch Kontrollen des Blutzuckers, um einer Unterzuckerung rechtzeitig zu begegnen. Besprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem Arzt, ob die Tabletten-Dosis oder Insulin-Dosis angepasst werden soll.

Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.